Trendthema: Neue Regelungen zur Qualitätsprüfung und -darstellung

Das System der Qualitätsbeurteilung in der stationären Pflege wird sich mit dem indikatorengestützten System grundlegend verändern. Externe Prüfungen beruhen auf neuen Inhalten, Methoden und Bewertungsformen. Auch gibt es eine engere Verknüpfung von externen Prüfungen und internem Qualitätsmanagement. Insgesamt soll im Mittelpunkt stehen, was die Versorgung beim Bewohner bewirkt. Auf dem ALTENPFLEGE Zukunftstag machen Sie sich vertraut mit den neuen Verfahren der internen Datenerhebung, der externen Qualitätsprüfung sowie der Veröffentlichung. Sie erhalten praktische Tipps zur Vorbereitung Ihrer Einrichtung und Ihrer Mitarbeiter.

Trendthemen im Kongress

Brennpunkt Personal

Konkurrenz um Kunden gibt es in der Altenpflege schon lange kaum noch. Erfolgreich ist vielmehr, wer Personal gewinnen und halten kann. Schauen Sie über den Tellerrand hinaus und finden Sie individuelle Lösungsansätze für Ihre Personalsituation in zahlreichen Vorträgen.

mehr

Konzertierte Aktion Pflege

Höherer Lohn, mehr Ausbildungsplätze, Fachkräfte aus dem Ausland, digitale Entlastung: Mit einer gemeinsamen Kraftanstrengung will die Bundesregierung mehr Menschen für die Pflege begeistern.

mehr

Pflegeberufegesetz

Das Pflegeberufegesetz regelt die Pflegeausbildung ab 2020 neu. Für ausbildende Einrichtungen und Schulen heißt es jetzt, die kurze Zeit für die Vorbereitung auf die neuen Regelungen gut zu nutzen.

mehr

PpSG - Pflegepersonal-Stärkungs-Gesetz

Am 9. November 2018 hat der Bundestag das Gesetz zur Stärkung des Pflegepersonals beschlossen. Mit dem Gesetz will Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) den Alltag der Pflegekräfte durch eine bessere Personalausstattung und bessere Arbeitsbedingungen verbessern.

mehr
Wir sind Premium-Mitglied bei Messen.de