Trendthema: Konzertierte Aktion Pflege

Höherer Lohn, mehr Ausbildungsplätze, Fachkräfte aus dem Ausland, digitale Entlastung: Mit einer gemeinsamen Kraftanstrengung will die Bundesregierung mehr Menschen für die Pflege begeistern. Die Bundesminister Jens Spahn (Gesundheit), Franziska Giffey (Familie) und Hubertus Heil (Arbeit) haben im Juni 2018 die Konzertierte Aktion Pflege gestartet, um die Arbeitsbedingungen in der Pflege zu verbessern. Die Initiative bezieht alle Akteure ein: Pflegeberufs- und Pflegeberufsausbildungsverbände, Verbände der Pflegeeinrichtungen und Krankenhäuser, die Kirchen, Pflege- und Krankenkassen, Betroffenenverbände, die Berufsgenossenschaft, die Bundesagentur für Arbeit sowie die Sozialpartner. Sie sollen gemeinsam mit Bund und Ländern konkrete Maßnahmen zur Verbesserung der Situation der beruflich Pflegenden entwickeln und deren Umsetzung verbindlich festhalten. Insgesamt gibt es fünf Arbeitsgruppen: „Ausbildung und Qualifizierung“, „Personalmanagement, Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung“. Arbeitsgruppe 3 „Innovative Versorgungsansätze und Digitalisierung“, „Pflegekräfte aus dem Ausland“ und „Entlohnungsbedingungen in der Pflege“

Ministerialdirigentin Birgit Naase aus dem Bundesgesundheitsministerium kündigte jüngst an, dass erste Vorschläge aus den Arbeitsgruppen bereits im Frühjahr 2019 vorliegen werden. Die Referenten auf dem ALTENPFLEGE Zukunftstag 2019 gehen intensiv darauf ein. Dabei werden die Inhalte der Vorträge für Sie durch unsere Experten tagesaktuell aufbereitet. Freuen Sie sich auf spannende Vorträge mit Insiderinformationen. Und diskutieren Sie mit über die Zukunft der Pflege.

Trendthemen im Kongress

Brennpunkt Personal

Konkurrenz um Kunden gibt es in der Altenpflege schon lange kaum noch. Erfolgreich ist vielmehr, wer Personal gewinnen und halten kann. Schauen Sie über den Tellerrand hinaus und finden Sie individuelle Lösungsansätze für Ihre Personalsituation in zahlreichen Vorträgen.

mehr

Konzertierte Aktion Pflege

Höherer Lohn, mehr Ausbildungsplätze, Fachkräfte aus dem Ausland, digitale Entlastung: Mit einer gemeinsamen Kraftanstrengung will die Bundesregierung mehr Menschen für die Pflege begeistern.

mehr

Pflegeberufegesetz

Das Pflegeberufegesetz regelt die Pflegeausbildung ab 2020 neu. Für ausbildende Einrichtungen und Schulen heißt es jetzt, die kurze Zeit für die Vorbereitung auf die neuen Regelungen gut zu nutzen.

mehr

PpSG - Pflegepersonal-Stärkungs-Gesetz

Am 9. November 2018 hat der Bundestag das Gesetz zur Stärkung des Pflegepersonals beschlossen. Mit dem Gesetz will Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) den Alltag der Pflegekräfte durch eine bessere Personalausstattung und bessere Arbeitsbedingungen verbessern.

mehr
Wir sind Premium-Mitglied bei Messen.de