Wir geben der Altenpflege eine starke Stimme

  • bpa
  • DBfK
  • BAGFW
  • VDAB
  • DEVAP e.V.
  • VKAD e.V.
  • DBVA
  • Institut für Pflegewirtschaft an der Universität Bielefeld (IPW)
  • Universität Bremen
  • bad e.V.
  • Vincentz

Eröffnung ALTENPFLEGE 2019 & ALTENPFLEGE Zukunftstag 2019

Hochkarätiger Auftakt der ALTENPFLEGE 2019. Bayerns Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Melanie Huml (CSU), hat am 2. April, im Rahmen des ALTENPFLEGE Zukunftstags die Leitmesse der Pflegewirtschaft auf dem Nürnberger Messegelände eröffnet.

Die dreitägige Fachmesse mit rund 700 Ausstellern und 28.000 Besuchern stand 2019 unter dem Motto "Altenpflege in Bewegung" und bot neben klassischen Pflegethemen eine Vielzahl an hochkarätigen Fachforen, Workshops, Kongressen sowie Sonderschauen zu den Themen Service-Wohnen, Fuhrpark und Nachwuchsrekrutierung.

Neben Ministerin Huml nahmen auch der Pflegebeauftragte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, bpa-Präsident Bernd Meurer, Franz Wagner vom DBfK, BAGFW-Präsidentin Gerda Hasselfeldt und andere renommierte Vertreter der Pflegebranche teil.

Miriam von Bardeleben, Verlagsleiterin bei Vincentz Network, verwies auf das Motto der Messe "Altenpflege in Bewegung": "Die Messe wächst, das ist eine gute Botschaft. Sie ist eine dynamische Kollaborationsplattform mit über 200 Vorträgen als Garant für den persönlichen Wissensvorsprung der Besucher. Gemeinsam mit den Besuchern wollen wir die Altenpflege besser machen."

Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml unterstrich in ihrer Eröffnungsrede die Bedeutung der Digitalisierung in der Pflegewirtschaft. Huml: "Wir müssen die Chancen von Digitalisierung nutzen. Oberstes Ziel der Digitalisierung ist es, Freiräume für menschliche Zuwendung zu schaffen."

Auch Andreas Westerfellhaus, Staatssekretär und Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung, riet den Teilnehmern, sich nicht gegen die digitale Entwicklung der Branche zu wehren. Westerfellhaus: "Ich kann allen nur raten, sich der Digitalisierung nicht entgegenzustellen." Auf Bundesebene werde er sich dafür einsetzen, dass die Gesundheitsberufe in das e-health Gesetz eingebunden werden. "Berufe, die mit dieser Wertigkeit in der Gesellschaft stehen, brauchen eine ganz andere Unterstützung", so Westerfellhaus.

Seien Sie gespannt, welche Köpfe in 2020 die Messe im Rahmen der Eröffnung bereichern. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Hannover. Save the date: 24. – 26. März 2020, Messegelände Hannover.

Rückblick: Die Highlights der Eröffnung 2018 finden Sie hier im Video:

Der Zukunftstag ALTENPFLEGE ist DER Fachkongress der Pflegewirtschaft. Vor Ort erwartet Sie die geballte Expertise der Branche. In enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern diskutieren unsere Referenten in vielfältigen Vortragsveranstaltungen und Workshops die Herausforderungen unserer Branche und entwickeln Perspektiven für die Zukunft. Profitieren Sie vom hohen Praxisnutzen und intensiven Dialog mit Ihren Kollegen und den Experten der Branche.

Tauschen Sie sich auf dem Zukunftstag ALTENPFLEGE mit Ihren Branchenkollegen und Referenten über die Herausforderungen und die Themen die Sie bewegen aus. Zeigen Sie Präsenz für Ihre Organisation bzw. Unternehmen und festigen sie bestehende oder knüpfen Sie neue Kontakte. Das Format des Zukunftstag ALTENPFLEGE bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Austausch mit den Entscheidern, Experten und Führungskräften Ihrer Branche.

Die Herausforderungen der Branche werden auf Grund der zu erwartenden Entwicklungen, wie dem Demographischen Wandel nicht kleiner. Von daher müssen schon heute belastbare und zukunftsfähige Konzepte für Ihre Pflegekunden und deren Angehörigen gefunden werden. Auch neue Technologien und intelligente Systeme werden zur Bewältigung der Herausforderungen der Zukunft maßgeblich beitragen. Infomieren Sie sich auf dem Zukunftstag über die zukunftsfähigsten Pflegekonzepte und wie schon heute die Lösungen für morgen aussehen können.

Informieren Sie sich vor Ort über die für Sie passgenauen Lösungen für Ihren Pflegealltag. Der Nutzen für Sie, Ihre Organisation bzw. Ihr Unternehmen steht für uns im Fokus. Um Ihr Tagesgeschäft zu vereinfachen bieten wir Ihnen zahlreiche Vorträge und Workshops um Sie auf die Veränderungen der politischen Rahmenbedingungen oder Herausforderungen, wie der Zunahme von Demenzpatienten vorzubereiten. Stellen Sie sich Ihr Programm individuell zusammen und besuchen Sie die Vorträge mit dem größten Nutzen für Sie.

Die Veränderungen der Rahmenbedingungen seit 2016 bis heute sind immens. Wir bringen Sie mit unseren Referenten auf den neuesten Stand und bereiten Sie für die anstehenden Neuregelungen vor. Ob das Begutachtungsinstrument, die Vorteile von Kompetenzprofilen in der Pflege oder der Mehrwert der Interdisziplinären Zusammenarbeit – die Topthemen auf dem Zukunftstag sind vielfältig und sind anhand der neuesten Entwicklungen der Branche festgelegt worden. Informieren Sie sich vor Ort in Nürnberg, wir freuen uns auf Sie!

Wir sind Premium-Mitglied bei Messen.de