Wanderausstellung:
Gemeinsam Gehen. Wege der Sterbebegleitung und Versorgung für Schwerstkranke und Angehörige

Foto: Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Die Ausstellung „Gemeinsam Gehen. Wege der Sterbebegleitung und Versorgung für Schwerstkranke und Angehörige.“ informiert über die Hospizbewegung in Bayern sowie über die Bayerische Stiftung Hospiz und greift in acht Themenfeldern unterschiedliche Bereiche der Hospizbewegung auf: Sterbebegleitung zu Hause, Sterbebegleitung in stationären Pflegeeinrichtungen, Sterbebegleitung in stationären Hospizen, Begleitung in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, Hospizarbeit und Palliativversorgung im Krankenhaus, Ethik und Spiritualität in der Hospizarbeit die Rolle der Angehörigen und das Thema Trauerarbeit. An verschiedenen Hörstationen kommen Betroffene, Angehörige und Hospizhelferinnen und -helfer zu Wort, erzählen eindrucksvoll ihre Erlebnisse und schildern ihre Gefühle.

Zur ALTENPFLEGE 2017 macht die Wanderausstellung „Gemeinsam Gehen. Wege der Sterbebegleitung und Versorgung für Schwerstkranke und Angehörige“ Halt in Nürnberg: Halle 1, Stand C 75