Geführte Messerundgänge

Mehr als 600 Aussteller auf rund 40.000 qm - damit Sie den Überblick nicht verlieren, bieten wir in diesem Jahr allen Besuchern geführte Messerundgänge an. Die sechs themenspezifischen Rundgänge werden von Experten geleitet und geben damit eine wichtige Orientierung im umfangreichen Messeangebot.
Startpunkt für die Rundgänge ist jeweils die ALTENPFLEGE connect Fläche in der entsprechenden Halle. Nach einem einführenden Expertenvortrag werden verschiedene Ausstellerstände besucht, an denen das jeweilige Thema anschaulich von verschiedenen Gesichtspunkten präsentiert wird. So lernen Sie die neuesten Trends der Branche kennen und nehmen wichtige Impulse mit nach Hause.

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Um sich Ihren Platz in einem der Rundgänge zu sichern, melden Sie sich bitte hier an.

Ausgewähltes Datum: 26.04.2017

Uhrzeit Veranstaltung Ort  
12:00

12:00 - 13:00 Uhr
Geführter Messerundgang: Lebensqualität bei Demenz

Sabine Hindrichs, Pflegesachverständige, Stuttgarter Büro für Verfahrenspflege und Pflegefachberatung

Vincentz Network
Halle 4/Stand B59 iCal
12:01

Standbesuch bei der St. Anna-Stift Kroge GmbH

Stefan Nolte, Dipl.-Pflegepädagoge, Leiter der Modellstation "Silvia" im St. Anna-Stift Kroge

Am Modellstandort in Kroge wird die palliative Philosophie Silviahemmet umgesetzt. Es handelt sich um eine 1996 von Königin Silvia in Schweden ins Leben gerufene palliative Philosophie, die traditionelle, medizinpflegerische Konzepte in Frage stellt und den Blickwinkel auf den betreuungspflegerischen Ansatz verändert. Schwerpunkt sind Bildungskonzepte zu Symptomkontrolle, Team-/Angehörigenarbeit und Kommunikation. Untermauert wird das Konzept durch neue milieutherapeutische Ansätze.

St. Anna Stift Kroge
iCal
12:02

Standbesuch bei der Martin Elektrotechnik GmbH

Annette Martin, Martin Elektrotechnik GmbH

Nicht selten verlassen Menschen mit Demenz oder Orientierungsschwierigkeiten unbemerkt ihre Einrichtung. Das kann für den betreffenden Bewohner nicht nur gefährlich sein, sondern es kostet das Personal oft wertvolle Zeit – Zeit die besser in die eigentliche Pflege der Bewohner fließen sollte. Lösungen hierfür u.a. Anwendungsbereiche bieten die Schutzengel-Systeme der Firma Martin Elektrotechnik GmbH.

Martin Elektrotechnik GmbH
iCal
12:03

Standbesuch bei Ichò Systen

Steffen Preuß (Kommunikation und Gestaltung), ichó

ichó ist eine interaktive Kugel für Menschen mit Demenz, die auf äußeren Einflüsse wie Druck, Halten, Streicheln und Werfen reagieren kann.

ichó (Start-up)
iCal

Änderungen und Ergänzungen vorbehalten