ALTENPFLEGE connect
Arbeitswelten und Prozesse (Halle 4A)

Wie lassen sich personalgerechte Arbeitswelten realisieren? Welche Änderungen bringt die generalistische Pflegeausbildung? Hält das Strukturmodell zur Entbürokratisierung der Pflegedokumentation was es verspricht?

Erleben Sie innovative Produkte, die Ihre Prozesse vereinfachen und diskutieren Sie mit Kollegen und Experten, welche neuen Konzepte es bei der Fachkräftesicherung gibt.

Ausgewähltes Datum: 25.04.2017

Uhrzeit Veranstaltung Ort  
10:00

Vincentz Wissen – die Online-Mediathek für Fachinformationen in der Altenhilfe

Christoph Mischke, Produktmanager digitale Produkte und Stefan Neumann, Produkt- und Konzeptentwickler, Vincentz Network

Vincentz Network
Halle 4A iCal
10:00

Übertragung der Messeeröffnung

Halle 4A iCal
11:45

Das digitale Pflegebett – intelligente Unterstützung für die Pflege

Dr. Stefan Kettelhoit, Geschäftsführer Hermann Bock GmbH

Hermann Bock GmbH
Halle 4A iCal
12:00

Wilken Cloud Archiv - Das Dokumentenarchiv aus der Steckdose > verschieben auf 12.45 h > diese Zeit komplett raus, da zu dieser Zeit nichts auf der Fläche stattfindet

Halle 4A iCal
12:25

Digitalisierung in der Altenpflege - Vortrag durch die opta data Abrechnungs GmbH

Halle 4A iCal
12:45

Das Wilken Cloud Archiv - Das Dokumentenarchiv aus der Steckdose

Joachim Bleicher, Berater in der Sozialwirtschaft, Wilken Software Group

Mit dem Wilken Cloud Archiv profitieren Unternehmen von der sicheren und nachvollziehbaren Dokumenten- und Datenablage in der Wilken Cloud. Die hochverfügbare und flexible Archivierungsplattform lässt sich schnell und einfach in bestehende Fachanwendungen integrieren und stellt gleichzeitig sicher, dass Dokumente jederzeit und von jedem Ort aus für berechtigte Anwender verfügbar sind

Wilken Software Group GmbH
Halle 4A iCal
13:10

Vincentz Wissen – die Online-Mediathek für Fachinformationen in der Altenhilfe

Christoph Mischke, Produktmanager digitale Produkte und Stefan Neumann, Produkt- und Konzeptentwickler, Vincentz Network

Vincentz Network
Halle 4A iCal
13:30

Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff - wie wird der Paradigmenwechsel im Pflegeprozess in den IT-Systemen umgesetzt? - Produktpräsentation durch die opta data Abrechnungs GmbH

Halle 4A iCal
14:00

Das Pflegestärkungsgesetzt II – Der Paradigmenwechsel im Pflegeprozess in IT-Systemen praktisch umgesetzt

Thomas Wötzel, Geschäftsführer BoS&S GmbH

Seit 25 Jahren entwickelt die BoS&S GmbH erfolgreich Software für die Pflegebranche und bietet innovative Produkte, bewährte Schulungskonzepte und bedarfsgerechte Beratung für ambulante, teilstationäre und vollstationäre Pflegeeinrichtungen. Seit Juli 2014 ist das Unternehmen Teil der NOVENTI Group

BoS&S GmbH
Halle 4A iCal
15:00

Die vereinfachte Pflegedokumentation - Wie erfolgt die erfolgreiche Umsetztung ambulant, stationär und teilstationär

Halle 4A iCal
15:15

Vortrag durch die Standard Systeme GmbH

Halle 4A iCal