connect - Verpflegung und Hauswirtschaft, Halle 5

Bitte beachten Sie, dass nur noch die folgenden Möglichkeiten zur Teilnahme bestehen:

Hygiene - Umgang mit multiresistenten Erregern in Hauswirtschaft und Pflege
26.04.2017 Kurzvortrag – 10 Min

Jetzt schnell sein und einen der letzten Plätze sichern!
Die Vergabe der Beiträge erfolgt nach der Reihenfolge der Anmeldung. Anmeldeschluss ist der 17. März 2017.

Ausgewähltes Datum: 25.04.2017

Uhrzeit Veranstaltung Ort  
10:00

Übertragung der Messeeröffnung

Halle 5 iCal
11:30

Aktuelle Pflegestärkungsgesetze - Auswirkungen für die Hauswirtschaft

Darren Klingbeil-Baksi, Redakteur, Zeitschrift ProHauswirtschaft, Vincentz Network

Begrüßung und Moderation

Vincentz Network
Halle 5 iCal
11:30

Aktuelle Pflegestärkungsgesetze - Auswirkungen für die Hauswirtschaft

Ministerialrätin Gisela Miethaner, Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Einführungsstatement

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF)
Halle 5 iCal
11:50

Die Pflegestärkungsgesetze - Mehr Flexibilität in der ambulanten Versorgung

Katja Streppel (RDin), Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Der Vortrag stellt die durch die drei Pflegestärkungsgesetze erreichte Flexibilisierung des Leistungsrechts dar, die pflegebedürftigen Menschen ein längeres Leben in der eigenen Häuslichkeit ermöglichen soll. Ein Schwerpunkt wird die hauswirtschaftliche Versorgung sein.

Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege (StMGP)
Halle 5 iCal
12:10

Hilfe im Haushalt und das PSG III

Dr. Inge Maier-Ruppert, Lappersdorf

Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft e.V. (dgh)
Halle 5 iCal
12:30

Gesundheitsschutz für Reinigungskräfte (Unterhaltsreinigung)

Susanne Gast, hauswirtschaftliche Betriebsleiterin
Halle 5 iCal
12:45

Mit Genuss gegen Mangelernährung

Ricarda Holtorf, Dipl oec. troph., Referat Gemeinschaftsverpflegung und Qualitätssicherung, DGE

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE)
Halle 5 iCal
13:15

Kochshow "Kochen mit energiereichen Lebensmitteln bei hoher Nährstoffdichte"

Herbert Thill, Koch und Küchenmeister, Mitbegründer von smoothfood und Experte für Seniorengastronomie

smoothfood
Halle 5 iCal
14:30

Hygiene - Umgang mit multiresistenten Erregern in Hauswirtschaft und Pflege: Überblick und aktuelle Situation

Margit Fink-Heitz, Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit
Halle 5 iCal
14:55

Hygiene - Umgang mit multiresistenten Erregern in Hauswirtschaft und Pflege: Maßnahmen der Objektreinigung

Karin Strobel, Fachwirtin Reinigungs- und Hygienemanagement

Reinigungsleistungen stehen im engen Zusammenhang mit der Hygiene in stationären Einrichtungen sowie bei ambulanten Pflegediensten. Sie haben Auswirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Bewohner, Besucher und Patienten. Durch eine hygienisch einwandfreie Reinigung wird dazu beigetragen, Infektionskrankheiten zu reduzieren.

Fortbildungszentrum Triesdorf
Halle 5 iCal
15:20

Zur Hygiene bei MRE: Informationsquellen - online und mobil

Cornelia Wegemund, Leitung Marketing, orochemie GmbH & Co. KG

Fachinformationen zum Thema multiresistente Erreger gibt es zuhauf. Wo Sie jedoch verständlich aufbereitetes Material für die Praxis finden, das erfahren Sie hier in aller Kürze!

orochemie GmbH & Co. KG
Halle 5 iCal
15:30

Geführter Messerundgang: Der Wäschekreislauf (Textilien und Wäsche)

Darren Klingbeil-Baksi, Redakteur, Zeitschrift ProHauswirtschaft, Vincentz Network

Moderation

Vincentz Network
Halle 5 iCal
15:35

Geführter Messerundgang: Der Wäschekreislauf (Textilien und Wäsche)

Martina Schäfer, Vorsitzende, Bundesarbeitsgemeinschaft Hauswirtschaft in der dgh (BAG-HW)

Impulsvortrag

Bundesarbeitsgemeinschaft Hauswirtschaft in der dgh (BAG-HW)
Halle 5 iCal
15:50

Standbesuch bei der Miele & Cie KG

Halle 5 iCal
16:05

Standbesuch bei Clinotest - Die Textile Company GmbH

Halle 5 iCal
16:20

Standbesuch bei der Electrolux Professional GmbH

Thomas Schauerte, Leiter Vertrieb Electrolux Professional GmbH

Wäsche-Hygiene ist ein zentrales Element in der Vermeidung von Kreuzkontamination in Pflegeeinrichtungen. Eine hauseigene Wäscherei schafft die Möglichkeit, den Wäschekreislauf direkt zu beeinflussen und für hohe Sicherheit zu sorgen. Im Rahmen des Vortrages wird betrachtet, welche Maschinen-Technik notwendig ist, um die Anforderungen an eine Hygiene-Wäscherei zu erfüllen.

Electrolux Professional GmbH
Halle 5 iCal