Präsentieren Sie Ihre Innovation – auf der START-UP CHALLENGE 2018

Start-ups, Innovatoren, Entrepeneure, Intrapreneure und Gründer beflügeln den technischen und wirtschaftlichen Wandel. Sie gehören zu der Gruppe, die den enormen Innovationsbedarf der Altenpflege in all seinen Facetten analysiert hat und haben für diesen Markt eine innovative Lösung, ein Produkt, eine Dienstleistung oder ein Konzept entwickelt. Ihre Innovation steht kurz vor der Markteinführung oder hat bereits die ersten Schritte im Markt gemeistert? Dann passen Sie perfekt in das Team der Nominierten der START UP CHALLENGE 2018.

Nächste Schritte:

  • Sie bewerben sich mit dem offiziellen Anmeldeformular um eine Nominierung. Anmeldeschluss ist der 12.01.2018 (24:00 Uhr).
  • Eine Jury sichtet alle Anmeldungen, bewertet Vollständigkeit, Design, Innovationspotential und Markfähigkeit der Einreichung und vergibt das Logo „ NOMINIERT für die START-UP CHALLENGE 2018“ (Sie werden ca. 8 Tage nach dem Anmeldeschluss informiert).
  • Sie nehmen die Nominierung an und erhalten eine kostenfreie Ausstellungsfläche von 12 qm auf dem Gemeinschaftsstand aveneo
  • Sie erhalten weitere Leistungen wie PR-Unterstützung, Vortragsformate und Social-Media-Leistungen...
  • Sie nehmen an der Live-Jurierung durch Experten und Besucher der Branche teil und erhalten vielleicht die Auszeichnung „Gewinner START UP CHALLENGE 2018“ und gewinnen zudem ein umfangreiches Medien- und Präsentationspaket des Veranstalters der ALTENPFLEGE Vincentz Network (Verlinkung zu www.vincentz.de).
  • In jedem Fall treffen Sie potentielle Partner, Kunden, Investoren und Experten aus Pflege und Management, die mit ihrer Kompetenz und Erfahrung ihre Innovation bereichern.